index,follow
 

Über Uns

Das Ehepaar Leicht hat im Jahr 2000 die frühere Erdbeerplantage Lothar Endraß übernommen, inzwischen wurde der Namen geändert, der Betrieb heißt jetzt Erdbeer- und Spargelhof Markus Leicht.

Schon im Jahr 1999 hat Herr Leicht, der Betriebsleiter, die ersten Erdbeeren gepflanzt, die im Jahr 2000 zur Ernte und zum Verkauf standen. Im ersten Verkaufsjahr wurde noch in der Sortierhalle verkauft. Schon im zweiten Jahr hat die Familie Leicht bemerkt, dass die Kunden gerne kommen, um frische Erdbeeren zu kaufen. So wurde der erste Hofladen in Eggenstein gebaut. Er maß damals knappe 20m² und wurde nur saisonal in der Erdbeerzeit betrieben.

Die Nachfrage nach Spargel wurde immer größer. So hat sich Herr Leicht, der übrigens eine Lehre zum Landwirt gemacht hat und danach an der Universität Hohenheim Landwirtschaft studiert hat, entschieden, auch Spargel anzubauen. Das erste Spargelfeld wurde in Eggenstein an der B36 gegenüber dem Martinique angelegt. 2 Jahre nach der Pflanzung wurde der erste Eggensteiner Spargel gestochen. Da die Nachfrage nach geschältem Spargel immer größer wurde, haben Leichts eine Spargelschälmaschine angeschafft. Dadurch wurde aber der Hofladen zu klein und wurde in diesem Zug auf ca. 30 m² vergrößert. Auch wurde die Öffnungszeit verlängert, jetzt war bis in den Oktober geöffnet. Eröffnung war jedes Jahr zur Spargelzeit, dann durchgehend, täglich von 08:00 - 19:00 Uhr, bis zu den Sommerferien. Dann wurden die Öffnungszeiten verkürzt.

Nun, im 10. Verkaufsjahr haben sich Leichts entschlossen, den Hoflanden nochmals zu vergrößern und auch zu modernisieren. Dazu wurde der Hofladen auf ca. 70 m² vergrößert und komplett neu eingerichtet. Die Produktpalette wurde erweitert, außer Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Brombeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren, Äpfeln, Spargel und diversen Gemüsesorten aus eigenem Anbau, führt Familie Leicht nun auch im Hofladen Milchprodukte aus Demeteranbau, Nudeln aus der Region, selbstgemachte Fruchtaufstriche, Säfte, Fruchtseccos und Fruchtliköre. Außerdem backt die Bäckerei Hatz ein eigens kreiertes Spargelbrot. Auch die frisch aufgebackenen Brötchen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Im Jahr 2008 hat Herr Leicht außerdem noch den Spargelbetrieb Zimmermann aus Graben-Neudorf übernommen. Seitdem wurde die Spargelfläche weiter ausgedehnt. Seitdem betreiben Leichts außerdem noch einen Hofladen in Graben-Neudorf (Karlsruher Str. 45) und einen in Ubstadt-Weiher (Hardtsiedlung 2).

Trotz des stetig wachsenden Betriebes herrscht dort eine familiäre Stimmung. Das gute Verhältnis mit den Mitarbeitern ist Leichts ein Anliegen. Auch die Erntefkräfte, derzeit ca. 39 kroatisch Mitarbeiter zum Spargel stechen, ca. 110 polnische Erntekräfte und ca. 80 rumänische Erdbeerpflücker, sollen sich - trotz der vielen Arbeit - auf dem Betrieb wohlfühlen.

Heute, im zehnten Verkaufsjahr ist der Hofladen von Anfang April bis Weihnachten geöffnet, wobei im Spätjahr die Öffnungszeiten immer noch reduziert werden. Erdbeeren gibt es übrigens bei Leichts von Ende März bis weit in den Oktober.

Besuchen Sie doch einfach den Betrieb in Eggenstein. Herr oder Frau Leicht werden Ihre Fragen gerne beantworten.